Januar 2017

Tiefschneekurs

Tiefschneetechnik erlernen und verbessern im frisch verschneiten Allgäu

Sind Sie auch jemand, der gerne auf Skitour oder im Freeride Gelände unterwegs sein möchte, doch bei schwierigen Schneeverhältnissen schnell mal an seine Grenzen stößt?

Möglicherweise haben Sie sich das Skifahren selbst beigebracht und kommen bei guten Bedingungen eigentlich überall runter. Doch sobald der Schnee oder die Piste schwierigere Anforderungen an Sie stellt, reicht die eigene Skitechnik nicht mehr aus, um herausfordernde Situationen sicher und souverän bewältigen zu können.

Vielleicht liegt es daran, dass Sie im Grunde genommen gar nicht genau wissen wie Skifahren funktioniert. Und wenn man das nicht weiß, kann man sich auch nicht sicher sein mit welcher Technik schwierige Schnee- und Geländesituationen gemeistert werden können.

Hier ein kleiner Test:

Versuchen Sie sich selbst in 4 – 5 kurzen Sätzen die Prinzipien des Skifahrens zu erläutern. Also das zu erklären, um was es beim Alpinskifahren wirklich geht.

Ich möchte Ihnen die Prinzipien des Skifahrens mit interessanten und logischen Zielaufgaben so praktisch wie möglich beibringen, um Ihnen die Stärken und Schwächen verschiedener Stile aufzuzeigen. Mit diesem Wissen werden Sie erkennen, welche Technikmuster in den unterschiedlichen Schnee- und Pistenarten notwendig sind, um mit Spaß und Souveränität ins Tal zu gleiten.

Man sollte etwas erlernen, nicht um damit anzugeben,

sondern um es anzuwenden.

Georg Christoph Lichtenberg

Weitere Infos gibt es HIER