Mai 2018

Dolomiten Klettern

Ciavaces Klettern – Baci da Honolulu

Die alpine Sportkletterroute „Baci da Honolulu“ an der Ciavaces Südwand, stammt aus den 80er Jahren. Damals ein wirkliches Testpease für extreme Freikletterer die Runouts im 8. UIAA Grad nicht scheuten.  Aktuell ist die damalige Bohrhaken Diskussion sogar in den Dolomiten mehrfach abgeebbt. Ordentlich abgesicherte Routen in höheren Schwierigkeitsgraden gehören heutzutage zum Standard bekannter Felsgebiete. Alpines Freiklettern ist ein etablierter Outdoorsport an dem eine große Industrie hängt. Negativschlagzeilen von schweren bis tödlichen Absturz-Verletzungen werden nicht mehr so einfach hingenommen. Auch aus diesem Grund wurden viele alten Routen durch zuverlässiges Hakenmaterial sicherer gemacht. So auch die „Baci da Honolulu“. Ich finde es gut, da ich die Route im alten (1988) und im etwas neueren Zustand (Sanierung 2009) kenne.

Alle notwendigen Infos incl. Topo findest Du HIER