Mai 2018

Affentanz im Wellness Urlaub

Affentanz

Es gibt Kletter-Urlaubstage da entdecke ich eine Route und träume sofort von einer Begehung. Checke ich aber die Fakten, tritt oft Ernüchterung ein. Für eine 25 Meter überhängende Dachroute bin ich sicherlich zu groß, zu schwer, zu unbeweglich und vielleicht auch schon etwas zu alt, um den notwendigen Ehrgeiz aufbringen zu wollen. Schließlich hat man ja auch noch Familie und Freunde im Schlepptau, die nicht stundenlang zur Höhlendecke starren möchten, um einen verirrten Gorilla aus dem Allgäu zu sichern. Doch meine tolle Familie, sowie meine besten Kletterfreunde Manuel und Anna sind aus dem selben Holz geschnitzt. Wenn sie sagen: „Mach Dich an die Arbeit“, werden negative Fakten ignoriert und der Urlaubs-Wellness Plan umgeschrieben.